chez del - hat star wars iii gesehen
1. April 2005 11:36:19 MESZh

phil neues 006

.
phil neues aus der Gumpendorferstraße - garantiert 100 % aprilscherzfrei.


FRÜHSTÜCK!


Es stehen folgende Menüs zur Wahl:

  • Frühstückspensionsfrühstück feat. Melange, Schinken, Käse, Landei, Marmelade, Butter, zwei Semmeln um 6,8
  • Italienisches Frühstück feat. Cappuccino, Salami, Pecorino, Landei, Nutella, Butter, Ciabatta, Croissant (oder wie sagt der Italiener?) um 7,4
  • phil good Frühstück feat. Caffè Latte, Müsli mit Joghurt, Honig, Marmelade, Butter, Kipferl, 178 l Gegenbauer-Fruchtsaft um 7,4
  • phil better Frühstück feat. Coretto, Zigarette, Salzstangerl, Butter um 4,3
  • Kleines Schwarzes feat. Espresso, eine Scheibe Toast, Butter um 2,5
  • Großes Schwarzes feat. Doppio, zwei Scheiben Toast, Butter um 3,5

Das ganze täglich bis von 12 - 18 Uhr. Täglich? Nein, denn Montag ist Ruhetag, und


AM WOCHENENDE IST AB SOFORT AB ZEHN UHR FRÜH GEÖFFNET!


Mehr gibt's dazu eigentlich nicht zu sagen. Am Besten soll man angeblich in so einem Fall die Botschaft leicht variiert wiederholen. Also: Das phil sperrt jetzt jeden Samstag und Sonntag schon um zehn am Vormittag auf!


AM ERSTEN APRILWOCHENENDE FRÜHSTÜCKEN ZUM HALBEN PREIS!


Zur Feier der Einführung der neuen Öffnungszeiten und Frühstücksmenüs kostet ein Frühstück im phil am ersten Aprilwochenende (Sa., 2. und So.,3. April) nur 50 Prozent der oben angeführten Preise. Dafür erhoffen wir uns Kritik, Feedback, Lob und Verständnis, falls es ein wenig chaotisch wird...

Am Sonntag im Halbpreis inklusive: Ein "lauschiger Frühstücksflow" vom Public System Beat Department (Markus Zoechling - auch am 24.4.)


  1. APRIL: COMPLETELY HIGH FIDELITY

High Fidelity, verfilmter Roman von Nick Hornby über Liebe im Allgemeinen und jener zu Popmusik im Speziellen, mit fantastischem Soundtrack. Am Sonntag, 10. April, werden die DJs p(i)x und DeeDee (der auch unsere Musik-Leseliste (feat. High Fidelity) zusammengestellt hat- siehe Attachment) Music from and inspired by High Fidelity spielen. Dazu wird der Film mit Untertitel projiziert, und p(i)x und DeeDee lesen ihre Lieblingsstellen aus dem Buch vor. Natürlich ist jeder herzlich eingeladen, eigene Lieblingsstellen vorzulesen.

Dieser Abend ist Teil eins einer noch unbenannten und unregelmäßigen Serie, die sich Büchern, ihren Verfilmungen und deren Soundtracks widmet.

So phil dazu.

Als Teaser für den nächsten Neuigkeitenbrief zwei Worte: Gastgarten. Homepage. Kein Aprilscherz.

... Link


16. November 2004 13:09:13 MEZh

... Link


11. November 2004 15:39:41 MEZh

... Link


21. Oktober 2004 13:55:00 MESZh

.
...proud supporter* of monochrom

*occasional hot chocolate and schartner bombe, that is

... Link


21. Oktober 2004 11:52:59 MESZh

HALLO!


Jetzt gibt es uns erst zwei Wochen, und schon ist hier der erste phil-Neuigkeitenbrief für alle Freunde des Neuen (Neophile). Um diesbezüglich gleich einmal was bieten zu können, haben wir uns entschlossen, die Öffnungszeiten zu ändern. Diese lauten von nun an: Dienstag bis Sonntag, 12 bis mindestens 22 Uhr. Somit ist von jetzt an immer Montag Ruhetag (die ersten und letzten beiden Montage werden als quasilegendär in die Geschichte eingehen...), während der Sonntag dazu genutzt werden kann, uns auf einen Caffè und/oder eine Lektüre zu besuchen.


LESELISTE 001: MORD UND RATSCHLAG AM 24.OKTOBER


"Mord und Ratschlag - Geheimtipps, Meisterwerke & Lieblingsbücher der Kriminalliteratur" heißt jene 20 Titel umfassende Leseliste, die uns Ekkehard Knörer zusammengestellt hat. Der Berliner Literaturwissenschafter, Perlentaucher-Autor, jumpcut.de- und crime-corner.de-Gründer sowie Krimi-Missionar ist Sonntag Abend (Beginn: 19 Uhr) bei uns, um eine kurze Einführung in dieses spannende Genre, sowie ein paar Lieblingsstellen aus seiner Leseliste, deren Titel in Hinkunft immer bei uns lagernd sein werden, zum Besten zu geben. Eine Anmeldung dafür würde uns freuen, damit wir die Bestuhlung kalkulieren können.


ANKÜNDIGUNG EINER ÄNDERUNG


Der 24. Oktober ist zwar der dritte Sonntag im Oktober, in Zukunft jedoch werden - aller Voraussicht nach - die für uns erstellten Leselisten (u.a. von Andrea Dusl, Alexander Horwath, Johannes Grenzfurthner, Rotraut Schöberl, Christian Fuchs, ...) immer am letzten Sonntag des Monats präsentiert werden. Aber das kann sich noch ändern und wird Thema des zweiten Neuigkeitenbriefs sein.


PHIL TRINKEN & ESSEN


Unsere Speisekarte entwickelt sich inzwischen stetig. Es gibt jetzt naturtrübe Säfte vom Gegenbauer (Apfelsaft, Apfelquitte, zweierlei Traubensaft) und einen sehr vollen Rotwein von Morgante/Sizilien. An fester Nahrung bieten wir mittlerweile bereits an: Frankfurter mit Senfragout, Kabanossi mit Semmel und Cipolline, einen stinknormalen (Schinken-)Käse-Toast und Schokobananen. Ab und zu gibt es eine sensationelle selbstgemachte, gepresste Schokotorte. Aber nur ab und zu.


BIBLIOPHIL


Unter anderem neu eingetroffen sind: Der neue dicke Eco, die Encyclopaedia Anatomica in überarbeiteter Fassung, das Kamasutra in neuer Übersetzung, das Kleinod "Schotts Sammelsurium", und "Auf der Uni gibts Gratis-Rettich" feat. 158 Zeichnungen & 1 Nachwort von Tex Rubinowitz. Nach wie vor erhältlich und sehr zu empfehlen sind Jonathen Lethems Roman "Die Festung der Einsamkeit", Sven Regeners Lehmann-Fortsetzung "Neue Vahr Süd", "Men's Adventure Magazines in Postwar America" aus dem Taschen-Verlag, Tim Renners Musikindustrieanpinkelung "Kinder, der Tod ist gar nicht so schlimm", und mehr. Sogar Menschen auf der Suche nach Nobelpreisträgerininhalten werden bei uns fündig: Es lagern drei Exemplare des Drehbuchs zur "Klavierspielerin", das ergänzt wurde um Essays und Interviews von/mit/über E.J. und Michael Haneke.


CINE- & AUDIOPHIL


Darüber hinaus gibt es ein paar schöne neue DVDs (z.B. "Spring, Summer, Autumn, Winter...and Spring", "Slacker" in der Criterion Collection, die Zehn-Jahres-Edition von "Clerks" und eine Goldfrapp-Doppel-Live-DVD), Platten bzw. CDs ("Philadelphia Roots Vol. 2 - The Sound of Philadelphia 195-73"; "from a basement on the hill", die musikalischen Überreste des großen Elliot Smith; "Flammend' Herz", die neue Platte der schweizer Instrumentalisten "Dead Brothers", und, klar, Nick Cave und Tom Waits...).


NEUE ALTE MÖBEL, LAMPEN UND EIN WENIG KRIMSKRAMS GIBT ES NATÜRLICH AUCH; aber die sind ziemlich unbeschreiblich. Am Besten einfach anschauen. Am Allerbesten gleich am Sonntag.


So, das wär's fürs Erste. Danke für die Aufmerksamkeit.

... Link


13. Oktober 2004 16:38:12 MESZh

phil im falter

...
zwar nicht ausgesprochen viel, aber sehr nett:

[click image 2 supersize]

... Link


6. Oktober 2004 12:54:35 MESZh

.

fotos: godany

... Link


Online for 5769 days
Last update: 04.01.11 09:56
status
und du? du bist nicht wirklich dabei.
this way
menu
... home
... topics
... galleries

... Antville.org home
recent updates
A few years ago, some music festivals seemed to reflect a world that was increasingly organized around obsessive fan Web sites. Like-minded listeners were forming micro-communities online, and you would...
A few years ago, some music festivals seemed to reflect a world that was increasingly organized around obsessive fan Web sites. Like-minded listeners were forming micro-communities online, and you would...
by del (18.05.05 00:29)
Achtung!
.Wir weisen höflichst darauf hin, dass KEINE KAMERAS, FOTOAPPARATE, TONBAND- oder andere AUFZEICHNUNGSGERÄTE mit in den Kinosaal genommen werden dürfen. Auch die Mitnahme von MOBILTELEFONEN ist nicht gestattet. Diese müssen...
by del (08.05.05 23:23)
phil neues 007
Ein Neuigkeitenbrief aus der Gumpendorferstraße. Diesmal erstmals mit zwei Veranstaltungen an einem Wochenende noch dazu extralangen: Sa., 23. April, 12 - 24 Uhr:OFFENE MARATHONDOMINOLESUNG UNEIGENER TEXTE Anlässlich der derzeit laufenden...
by del (21.04.05 13:21)
phil neues 006
.phil neues aus der Gumpendorferstraße - garantiert 100 % aprilscherzfrei. FRÜHSTÜCK! Es stehen folgende Menüs zur Wahl: Frühstückspensionsfrühstück feat. Melange, Schinken, Käse, Landei, Marmelade, Butter, zwei Semmeln um 6,8 Italienisches...
by del (01.04.05 11:36)
.heute die metallica-doku gekauft. in der metro.
.heute die metallica-doku gekauft. in der metro.
by del (09.03.05 01:28)
.Bier statt stilles Wasser, Alltags-Texte statt hermetischer Lyrik - das kam auch bei Leuten an, die bei Buchhandlungs-Lesungen vor Langeweile vom Klappstuhl kippten....Plötzlich ging man nicht mehr "zu einer Lesung",...
.Bier statt stilles Wasser, Alltags-Texte statt hermetischer Lyrik - das kam auch bei Leuten an, die bei Buchhandlungs-Lesungen vor Langeweile vom Klappstuhl kippten....Plötzlich ging man nicht mehr "zu einer Lesung",...
by del (25.02.05 23:28)
phil neues 005
.Bevor wir zu den philspezifischen Neuigkeiten kommen eine pressierende Mitteilung aus dem Möbeldepartment: bananasfiftiesmaskenball im espresso burggasse 59 > fr.25.feb (HEUTE!)> ab 19 uhr bartausgabe > freibierfass > begrüssungsschaumwein...
by del (25.02.05 13:59)
.Farewell, Hunter S. Thompson.
.Farewell, Hunter S. Thompson.
by del (25.02.05 13:58)
weblogs
search
 
calendar
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Mai

RSS Feed

Made with Antville